Fitaktiv2

Von Regionalbahnhöfen nach Gransee

Von den Regionalbahnhöfen Oranienburg, Neulöwenberg, Lindow, Rheinsberg, Fürstenberg, Dannenwalde und Zehdenick erreichen Sie über das Radwegenetz die historische Altstadt von Gransee mit vielen historischen Gebäuden. An und ab Gransee fahren Sie mit dem RE 5 stündlich nach Berlin und in Richtung Norden. Nach Berlin brauchen Sie gerade mal 45 Minuten. Genießen Sie die gute Küche in der Gaststätte „Huckeduster“ oder frischen Fisch und eine Bootsfahrt bei der Geronseefischerei und das nötige Rad für ihre Touren bekommen Sie bei Zweirad – Service Krenczek direkt am Bahnhof.

Service der Bahn AG

Radhotline 
Bis 8. Personen                       
Mo. - So. 8:00 - 20:00  
Tel. 01505 / 151415                                           
Gruppenradhotline
Über 8. Personen
Mo. - So. 8:00 - 20:00 
Tel. 01805 / 995511

Bahnhof Rheinsberg

Rheinsberg – Menz – Zernikow – Seilershof – Neulögow – Rauschendorf – Schönermark – Gransee – 30 km

Bahnhof Lindow

Seebeck – Glambeck – Großmutz – Meseberg – Gransee - 20 km
Lindow – Keller – Baumgarten – Meseberg – Gransee – 15 km
Lindow – Keller – Rönnebeck – Sonnenberg – Rauschendorf –Schönermark – Gransee – 19 km

Bahnhof Dannenwalde

Dannenwalde – Seilershof – Neulögow – Rauschendorf – Schönermark – Gransee – 15 km
Dannenwalde – Wentow – Zabelsdorf – Ribbeck – Badingen – Osterne – Kraatz – Gransee – 24 km

Bahnhof Zehdenick

Zehdenick – Mildenberg – Burgwall – Marienthal – Zabelsdorf – Wentow – Seilershof – Neulögow – Rauschendorf – Schönermark – Gransee –34 km
Zehdenick – Kleinmutz – Osterne – Kraatz – Gransee – 15 km

Bahnhof Neulöwenberg

Neulöwenberg – Löwenberg – Großmutz – Meseberg – Gransee – 17 km

Bahnhof Oranienburg

Oranienburg – Neulöwenberg – Löwenberg – Großmutz – Meseberg – Gransee – 30 km